Berlin Steglitz-Zehlendorf

Herzlich Willkommen bei den Privat- und Wirtschaftsermittlern der R&G Detektei am Standort Berlin für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf.

Der im Südwesten Berlins gelegene Stadtbezirk Steglitz-Zehlendorf ist nach der Berliner Verwaltungsreform der drittgrößte Stadtbezirk, welcher als der Wohlhabendste in seiner Sozialstruktur gilt. Im Westen grenzt der Stadtbezirk Steglitz-Zehlendorf an Potsdam, die gleichzeitig Hauptstadt des Landes Brandenburg ist, im Norden an den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und im Osten an den Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg.

Die Landesgrenze zum Land Brandenburg wird im Landkreis Potsdam-Mittelmark durch die Ortsteile Kleinmachnow und Teltow gebildet. Der westlichste und bekannteste Ortsteil des Stadtbezirks Steglitz-Zehlendorf ist Wannsee. Hier fand zu Beginn des Dritten Reiches die sogenannte Wannsee-Konferenz zur Vernichtung der Juden statt. Nach Ende des zweiten Weltkrieges und während der Zeit der Konfrontation zwischen den Supermächten erlangte die im Ortsteil Wannsee befindliche Glienicker Brücke dadurch Berühmtheit dass hier an der Nahtstelle zwischen Ost und West Agenten ausgetauscht wurden. Der Gleichnamige Wannsee befindet sich im Flusslauf der Havel.
Weitere Ortsteile die den Stadtbezirk Steglitz-Zehlendorf bilden sind, Dahlem, Lichterfelde, der Grunewald, Langwitz, Nikolassee, Schlachtensee und Steinstücken. Der Stadtbezirk Steglitz-Zehlendorf war die zur Zeit des Kalten Krieges zweitgrößte von den Alliierten (USA) gebildete Besatzungszone.

Für die Mandanten und Auftraggeber der R&G Privat- und Wirtschaftsdetektei stehen die erfahrenen Detektive am Standort Berlin auch im Stadtbezirk Steglitz-Zehlendorf zur Verfügung.