Berlin Tempelhof-Schöneberg

Hallo und herzlich Willkommen bei den Privat- und Wirtschaftsermittlern der R&G Detektei am Standort Berlin für den Bezirk Tempelhof-Schöneberg.

Durch die im Jahre 2001 in Berlin durchgeführte Verwaltungsreform entstand in einer Fusion der Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg. Die Verwaltungszentrale des Stadtbezirks Tempelhof-Schöneberg befindet sich im bekannten Rathaus Schöneberg. Vom Balkon des Rathaus Schöneberg sprach bei seinem Besuch in Berlin der ehemalige Präsident der USA John F. Kennedy die bekannten Worte. „ich bin ein Berliner“.

Der ehemalige Flughafen Tempelhof wurde nach seiner Stilllegung als Naherholungsgebiet zum Tempelhofer Feld. Während der Zeit des Kalten Krieges und der Blockade Westberlins landeten und starteten die zur Versorgung der Stadt eingesetzten „Rosinenbomber“ der Alliierten. Im Norden grenzt Tempelhof-Schöneberg an den Bezirk Mitte und Tiergarten, im Osten an Kreuzberg-Friedrichshain, Neukölln und im Süden an Steglitz-Zehlendorf sowie an Landesgrenze zum Land Brandenburg. Im Westen grenzt Charlottenburg-Wilmersdorf an den Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg. Zu den wichtigsten Ortsteilen des Stadtbezirks Tempelhof-Schöneberg gehören die Stadtteile Friedenau, Mariendorf, Marienfelde und Lichtenrade. Das Bild der Architektur im Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg ist geprägt von alten Mietskasernen mit ihren Hinterhöfen aus der Gründerzeit aber auch von Einfamilienhäusern im Süden des Bezirks. Industriell war Tempelhof-Schöneberg durch den am Tempelhofer Damm befindlichen Hafen ein wichtiger Transport- und Logistik Schwerpunkt für Berlin.

Für den Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg stehen die erfahrenen und rechtssicheren Detektive der R&G Privat- und Wirtschaftsdetektei ihren Mandanten und Auftraggebern am Standort Berlin effizient und erfolgsorientiert zur Verfügung.