Berlin Treptow-Köpenick

Hallo und herzlich Willkommen bei den Privat- und Wirtschaftsermittlern der RG& Detektei Berlin im Stadtbezirk Treptow-Köpenick.

Der durch die Verwaltungsreform im Jahr 2001 entstandene Bezirk Treptow-Köpenick ist der flächengrößte aller zwölf Berliner Bezirke. Der Stadtbezirk Treptow-Köpenick zählt ebenso wie Pankow und Spandau zur „grünen Lunge“ von Berlin.

Der größte Berliner See – der Müggelsee – befindet sich ebenso im Bezirk Treptow-Köpenick wie die Dahme, die Spree und der Teltow-Kanal als Wasserstraßen von Berlin. Durch das Technologiezentrum in Adlershof erhielt der Bezirk Treptow-Köpenick als Innovationsstandort internationale Bedeutung. An den Stadtbezirk Treptow-Köpenick grenzen im Norden die Stadtbezirke Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, im Nordwesten der Stadtbezirk Friedrichshain-Kreuzberg, im Südwesten Neukölln sowie ganz im Süden und Osten die Landesgrenze zum Land Brandenburg. Zu den wichtigsten Ortsteilen gehören Spindlersfeld, Friedrichshagen, Rahnsdorf, Grünau, Müggelheim, Schmöckwitz und Rauchfangswerder.
Der Treptower Hafen zählt als der größte Anlaufpunkt für Touristen die eine Schiffsfahrt auf den Wasserstraßen Berlins unternehmen wollen. Das zu Köpenick gehörende Blockheizkraftwerk arbeitet nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Der berühmteste Bürger von Köpenick war der „Hauptmann von Köpenick“. Für die innere Sicherheit sorgt mit seinem Sitz in Niederschöneweide der Dienststab der Bundespolizeidirektion Berlin und Brandenburg.

Die erfahrenen und qualifizierten Privat- und Wirtschaftsermittler der R&G Detektei Berlin sind auch im Stadtbezirk Treptow-Köpenick für Sie erfolgsorientiert im Einsatz.